Lernen Sie uns kennen

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Hundeschule, in der Sie und Ihr Hund im Mittelpunkt stehen.

michel_terra_loco

Das Wort vom Inhaber

Aufgewachsen mit einem West Highland White Terrier und einem Deutschen Schäferhund, habe ich mir mit 18 Jahren meinen ersten eigenen Hund, einen American Staffordshire Terrier / Dingo Mischling, zugelegt. Insbesondere die Eigenschaften des American Staffordshire habe ich in mein Herz geschlossen und sie gehören mit ihrer liebevollen und loyalen Art noch heute zu meinen Favoriten. Nichtsdestotrotz ist selbstverständlich jede Art von Hund willkommen, ganz nach dem Motto "Egal welche Rasse, jeder Hund ist Klasse!".

In all den Jahren habe ich immer wieder Hunde aufgenommen, denen es sehr schlecht ging und die niemand wegen der bestehenden Probleme mehr haben wollte. Diese Hunde stammen hauptsächlich aus Spanien und Ungarn. In den vergangenen 15 Jahren habe ich etliche Hunde mit meinem Wissen erfolgreich resozialisieren und/oder rehabilitieren können. Mein letztes Sorgenkind, eine Terrier-Dame, hat mir aber aufgezeigt, dass ich in Bezug auf Problemhunde noch einen Feinschliff benötige was die Herangehensweise und Lösungswege anbelangt.

Um mein bis dahin erlerntes Wissen weiter zu vertiefen, habe ich mich von den Kenntnissen des versierten Hunde- und Tiertrainer Hans Schlegel in einer Ausbildung zum Hundetrainer weiterentwickelt. Dies hat mir dabei geholfen bestimmte Defizite und Unsicherheiten in neues, frisches Wissen umzuwandeln und meine Trainings und Übungen dementsprechend zu verfeinern.

Damit auch Sie zukünftig in Harmonie mit Ihrem Hund "Gassi" gehen können, möchte ich Ihnen die Zukunft des Hundetrainings näher bringen und Sie diese leben lassen. Entdecken Sie die Vorteile des formalen und sozialen Trainings. Bei mir lernen Sie den richtigen Umgang mit Ressourcen wie Futter und Spielzeug; dieses soll als Belohnung verstanden werden und nicht als Bestechungsmittel. Denn dank einer gesunden Hund-Mensch Beziehung stehen Sie als Halter im Mittelpunkt und helfen Ihrem Hund dabei, äussere Reize zu neutralisieren und Artgenossen zu ignorieren.

Da bekanntlich nie ausgelernt ist, bilde ich mich stets weiter. Unzählige Stunden im Selbststudium lassen meinen Horizont an Wissen immer größer werden und bei Gesprächen und Besuchen anderer Hundetrainer erhalte ich viele Einblicke in die Praxis meiner Kollegen. Aktuell bin ich nebst der Hundeschule in einer Tagesstätte für Hunde tätig um noch mehr Erkenntnisse bezüglich der Körpersprache der Hunde zu lernen.

EMRA

Die Eigenschaften des EMRA (Emotional Mood State and Reinforcement Assessement) wende ich im Training Ihres Hundes an.

EMRA teilt das Verhalten Ihres Hundes in 3 Ebenen auf:

  • 1. Emotions-Einschätzung
    Die Ein­schät­zung des emo­ti­o­nalen Zu­standes des Hundes in der je­wei­ligen Pro­blem­si­tu­a­ti­on.
  • 2. Lebensgefühl-Einschätzung
    Die Ein­schät­zung des all­täg­lichen Le­bens­ge­fühls Ihres Hundes.
  • 3. Verstärker-Einschätzung
    Wel­che in­neren und äußeren Fak­toren sind es, die das pro­blem­atische Ver­halten auf­recht hal­ten.

Aus- und Weiterbildungen

Ausbildung Bei Jahr
EMRA Eigenstudium 2014
Hundetrainer Hans Schlegel 2013 - 2015
Experten Trainer VHES Heinz Leuzinger 2015
Weiterbildung Problemhunde VHES Heinz Leuzinger 2016